Fixrock für Brandenburger Tropenparadies

In einer der größten freitragenden Hallen der Welt finden Besucher ein einmaliges Freizeit- und Ferienparadies. Ursprünglich wurde die Halle südlich von Berlin für den Bau von Zeppelinen errichtet. Heute besuchen bis zu 6.500 Gäste pro Tag das tropische Resort. Die im Jahresverlauf teilweise große Differenz zwischen den Temperaturen in der Halle und in der Umgebung stellen hohe Anforderungen an die Gebäudehülle und ihre Dämmung. Beides wird Schritt für Schritt saniert. Für eine zeitgemäße Dämmung der Dachkonstruktion sorgt dabei die Fixrock VS von ROCKWOOL.

Die vor Jahren erstellte Außenhülle des Hangars bestand aus großen, gebogenen Trapezblechen, die der zum First hin konisch zulaufenden Form des Gebäudes folgten. An Sommertagen mit hoher Sonneneinstrahlung erwärmten sich diese Bleche und dehnten sich so stark aus, dass ihre Befestigungen unter Spannung gerieten. Einzelne Befestigungspunkte lösten sich, die Dämmlage war der Witterung ausgesetzt und wurde an immer mehr Stellen schadhaft. Auf der Innenseite der Hangarhülle entstand nun an kalten Tagen Kondensat an den Stahlblechen – dort, wo die warme Raumluft auf kaltes, weil mangelhaft gedämmtes Blech traf. Zusätzlich sorgten mehrere Stürme dafür, dass zahlreiche Befestiger abgesprengt wurden und Teile der Dämmung verrutschten. Auch die Dampfbremse war schadhaft.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

In unserem Newsletter informieren wir Sie neben Neuigkeiten zu unseren Produkten und Services u. a. auch über spannende Referenzobjekte.

Innentemperatur
0

°C

Windgeschwindigkeiten bis
0

km/h

Fixrock Dämmplatten
0

Wir wussten nun, dass nur eine vollständige Sanierung von Dichtebene und Dämmung sowie der äußeren Aluminiumbekleidung das Kondensatproblem in der Tropenhalle lösen und Wärmeverluste im Winter vermeiden würde.

Mirko Zander

Director Facility Management von Tropical Islands

tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz, VORHER

Sowohl die alte Verkleidung aus Aluminiumblechen und deren Dämmung …

tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz - VORHER Foto

… als auch eine 2006 verarbeitete Dampfbremse mussten für die Sanierung von der inneren Trapezblechschale entfernt werden.

Besondere Anforderungen, wie sie z. B. mit der Dachsanierung in Krausnick verbunden sind, nehmen wir bei ROCKWOOL sehr ernst. Erst nach einer umfassenden Prüfung werden Aussagen zur Machbarkeit einer Lösung und zum optimalen Dämmstoff für eine Anwendung getroffen.

Andreas Unger

Architektenberater DEUTSCHE ROCKWOOL
tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz

Nach dem Rückbau wurden die erste Lage einer alukaschierten Dampfbremse auf die innere Trapezblechschale aufgeklebt …

tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz

… und die Z-Profile horizontal aufgebracht.

tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz

Die Fixrock VS Dämmplatten werden zwischen die Z-Profile geschoben …

tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz

… und die Aluminiumbleche darauf montiert.

tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz

Am Ende eines Arbeitstages deutlich zu erkennen: die silbern glänzenden Flächen, auf denen bereits die neue Dampfsperre aufgeklebt wurde, die am nächsten Tag überdämmt wird.

Eine technisch ausgereifte Lösung zu finden ist das eine. Aber die Baustelle so zu begleiten, dass stets die benötigte Menge Dämmstoff bereitsteht, damit die Verarbeiter gut vorankommen, wenn das Wetter mitspielt, ist ebenso wichtig für den Erfolg einer so großen Maßnahme.

Daniel Schmidt

Gebietsleiter der DEUTSCHEN ROCKWOOL
tropical islands, fixrock vs, dach, roof, wärmedämmung, thermal insulation, germany, presse, press, reference, referenz

Konsequente Investitionen für eine nachhaltige Zukunft: Das Freizeitzentrum Tropical Islands in Krausnick-Groß Wasserburg senkt mit einer umfassenden Dachsanierung seinen Energiebedarf.

Zum Produkt:

Kontaktieren Sie uns

Weitere Referenzen:

Zum Newsletter anmelden

Sie möchten regelmäßig von uns per E-Mail über Neuigkeiten zu Produkten, Services und Weiterbildungen (ROCKWOOL Forum) informiert werden? Einfach das Formular ausfüllen und immer auf dem neusten Stand bleiben.