Was ist Holzbau?

Wie der Name schon vermuten lässt, bezeichnet Holzbau einerseits das Bauen mit Holz und andererseits Gebäude, die aus Holz gebaut werden. Dabei können sowohl komplette Gebäude aus Holz erstellt werden als auch nur bestimmte Bestandteile wie Dachstuhl oder Decken.

Es gibt grundsätzlich verschiedene Bauweisen, die unter dem Begriff Holzbau zusammengefasst werden. Dazu gehören der Massivholzbau und der Holzrahmenbau. In den letzten Jahren hat sich zudem die Holzsystembauweise etabliert. Hierbei werden komplette Gebäudeteile wie zum Beispiel Wände vorgefertigt und anschließend auf die Baustelle geliefert und zusammengesetzt (auch als Holztafelbau bezeichnet).

Holzrahmenbau

Beim Holzrahmenbau wird für Bauteile wie zum Beispiel Außenwände zunächst ein Rahmen mit entsprechenden Ständern aus Vollholz erstellt. Dieser Rahmen wird anschließend innen und außen mit Holzwerkstoff- oder Gipsfaserplatten beplankt. Der entstandene Hohlraum wird mit Dämmung gefüllt.

Holztafelbau

Beim Holztafelbau handelt es sich um eine Form der Holzrahmenbauweise. Allerdings werden die Bauteile hierbei nicht nach und nach auf der Baustelle errichtet, sondern vorgefertigt – Stichwort: Systembau bzw. Fertighaus. Die Holztafeln bestehen hierbei ebenfalls aus Rahmen und Ständern, die oftmals bereits werksmäßig gedämmt und beplankt sind.

Holzmassivbau

Im Holzmassivbau sind die Elemente wie Wand, Dach oder Decke aus massiven Holzbauteilen. In der Regel handelt es sich um Brettschichtholz oder Brettsperrholz. Einzelne Lagen von Holz werden verleimt oder mit Dübeln oder Drahtstiften verbunden. Ein größerer Lastabtrag im Vergleich zum Holzrahmenbau kennzeichnet die Massivholzbauweise.

Produkte für den Holzbau

Entdecken Sie unsere Dämmlösungen aus Steinwolle für den Holzbau

Anwendungsbereich

Ausführung

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit

Format

Fillrock RG Plus
Holzbalkendecke, Produktübersicht Decke, Holzrahmenbau, Produktübersicht Fassade, Dachbodendämmung, Produktübersicht Schrägdach, Produktübersicht Holzbau
Zur Produktseite
Vergleichen
Flexirock 035
Holzbalkendecke, Produktübersicht Decke, Holzrahmenbau, Produktübersicht Fassade, Holzständerwand, Produktübersicht Innen- und Trennwände, Produktübersicht Holzbau
Zur Produktseite
Vergleichen
Fillrock RG
Holzbalkendecke, Produktübersicht Decke, Dachbodendämmung, Produktübersicht Schrägdach, Holzrahmenbau, Produktübersicht Fassade, Produktübersicht Holzbau
Zur Produktseite
Vergleichen
Tegarock L
Produktübersicht Holzbau, Dachbodendämmung, Produktübersicht Schrägdach
Zur Produktseite
Vergleichen
Tegarock
Produktübersicht Holzbau, Dachbodendämmung, Produktübersicht Schrägdach
Zur Produktseite
Vergleichen
Masterrock 035 (bisher: Masterrock GF)
Aufsparrendämmung, Produktübersicht Schrägdach, Produktübersicht Holzbau
Zur Produktseite
Vergleichen
Masterrock 035 kaschiert (bisher: Masterrock GF kaschiert)
Aufsparrendämmung, Produktübersicht Schrägdach, Produktübersicht Holzbau
Zur Produktseite
Vergleichen
Masterrock 036 (bisher: Masterrock NB)
Aufsparrendämmung, Produktübersicht Schrägdach, Produktübersicht Holzbau, Vorgehängte hinterlüftete Fassade, Produktübersicht Fassade, Holzrahmenbau
Zur Produktseite
Vergleichen
Mehr anzeigen

Das Conlit Brandschutzsystem für den Holzbau:

Nicht vergessen: Luftdichtheit im Holzbau

magazin, online-magazin, uni witten/herdecke, bibiliothek, holzbau, holzhybridbau, libraries, timber frame, timber construction, university, germany, pssst, psst
erweiterung kulturzentrum, dämmung holzständerwände, brandschutz, wärmedämmung, flexirock 035, expansion cultural center, insulation wood frame walls, fireproof, thermal insulation, reference, referenz, germany
erweiterung kulturzentrum, dämmung holzständerwände, brandschutz, wärmedämmung, flexirock 035, expansion cultural center, insulation wood frame walls, fireproof, thermal insulation, reference, referenz, germany
erweiterung kulturzentrum, dämmung holzständerwände, brandschutz, wärmedämmung, flexirock 035, expansion cultural center, insulation wood frame walls, fireproof, thermal insulation, reference, referenz, germany

Brandschutz

  • Nichtbrennbar, beste Klassifizierung A1
  • Schmelzpunkt > 1.000 °C
  • Glimmt nicht
  • Ist nicht entzündbar
  • Ohne Flammschutzmittel
7 strenghts of stone, stärken von steinwolle, fire resilience, brandschutz, firefighter, germany

Schallschutz

  • Offenporige Struktur
  • Hohe Schallabsorption
  • Sehr effektiv beim Luft- und Trittschallschutz
7 strenghts of stone, stärken von steinwolle, sound, acoustic capabilities, schallschutz, airplane, plane, skyscraper, germany

Ökologie

  • Hergestellt aus dem natürlichen Rohstoff Stein – mit nahezu unbegrenzten Ressourcen
  • Ca. 97 % reiner Stein
  • Recycelbar
  • Abfallrücknahme-Service Rockcycle: Aus Steinwolle wird wieder Steinwolle
7 strenghts of stone, stärken von steinwolle, circularity, ökologie, iceberg, antarctica, germany

Langlebigkeit

  • Langlebiger Dämmstoff
  • Funktionstüchtig über viele Jahrzehnte
  • Hohe Dimensionsstabilität und Maßhaltigkeit
7 strenghts of stone, stärken von steinwolle, robustness, durability, langlebigkeit, rock, stone, germany

Wärmeschutz

  • Schlanke Konstruktionen
  • Fugenlose Verlegung für optimalen Wärmeschutz
  • Verlässliche Energieeinsparung mit hohen finanziellen Einspareffekten
  • Sorgt für angenehme, konstante Innentemperaturen – im Winter und im Sommer (sommerlicher Wärmeschutz)
7 strenghts of stone, stärken von steinwolle, thermal properties, wärmeschutz, speicherstadt, winter, snow, ice, city, urban

Feuchteschutz

  • Sehr hohe Diffusionsoffenheit
  • Baufeuchte wird schnell und sicher abgeführt
Birds-eye view, umbrellas in street, rain. 
Photo used first in the Sustainability Report 2017

Wohngesundheit

  • Geringe Emissionen sorgen für ein gesundes Wohnklima
  • Ohne Zusätze von z. B. Flammschutzmitteln, Borsalzen oder Stützfasern
RockWorld imagery, Modern living, mother, child, family, indoor

Einfache Verarbeitung

  • Sicheres und einfaches Handling
  • Gute Klemmwirkung der Dämmplatten
  • Einfacher Zuschnitt
Flexirock 035, timber frame, Holzrahmenbau, Einbau, germany

Außenwand – Dämmung in den Zwischenräumen

Die Steinwolle-Dämmplatte Flexirock 035 ist in den Breiten 575 mm bzw. 600 mm verfügbar. Diese Abmessungen sind auf den Einsatz zwischen Holzständern oder Holzbalken zugeschnitten.

Vorteile:

  • Ausgleich von Variationen der Sparren- oder Stielabstände von bis zu 3 cm
  • Zeit- und Kostenersparnis durch auf Maß zugeschnittenes Produkt
  • Einfache, handliche Überkopfverarbeitung
  • Nichtbrennbar – bestmögliche Brandschutzklassifizierung A1 
  • Schmelzpunkt > 1.000 °C
  • Kein Glimmen, keine Entzündungsgefahr und somit keine Schwelbrandgefahr 
  • Schallabsorbierend
  • Diffusionsoffen (Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl: µ = 1)
timber frame, Holzrahmenbau, illustration Flexirock
drawing, example construction, zeichnung, grafik, beispielaufbau, holzbau, timber, timber frame, flexirock, germany

Beispiel eines Wandaufbaus mit den Steinwolle-Dämmplatten Fixrock 035, Flexirock 035 und Sonorock: Die Dämmung wird hier jeweils in den Zwischenräumen der Holzrahmenkonstruktion eingebaut.

Dämmung von hinterlüfteten Fassaden

Die Steinwolle-Dämmplatte Masterrock 036 kann sowohl auf dem Schrägdach als auch in der vorgehängten hinterlüfteten Fassade im Holzbau eingesetzt werden.

Vorteile:

  • Wärmebrückenreduktion – durchgehende Dämmung verbessert U-Wert der Konstruktion deutlich
  • Selbst Passivhausqualität (U-Wert ≤ 0,15 W/m²·K) mit relativ schlanker Konstruktion machbar
  • Verschnittarm durch Plattenstoß im Feld
  • Hervorragender Brandschutz: nichtbrennbar, A1
  • Schmelzpunkt > 1.000 °C
  • Schallabsorbierend
  • Diffusionsoffen (Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl: μ = 1)
  • Verwendbarkeitsnachweise:
    • abP für REI 30 Konstruktion, REI 60/REI 90 in Bearbeitung (Klassifizierungsbericht verfügbar)
    • Schalldämmwerte für verschiedene Konstruktionen verfügbar
    • Informationen dazu über unsere Technische Fachberatung
rendering, masterrock 036, holzbau, grauer hintergrund, germany
drawing, example construction, zeichnung, grafik, beispielaufbau, holzbau, timber, timber frame, masterrock 036, germany

Beispiel eines Wandaufbaus mit den Steinwolle-Dämmplatten Masterrock 036, Flexirock 035 und Sonorock. Während die Flexirock 035 zwischen den Holzständern eingebaut wird, bildet die Masterrock 036 in der VHF eine durchgehende Dämmschicht, die Wärmebrücken reduziert und den U-Wert der Konstruktion nochmals deutlich verbessert.

Referenz: Anbau in Holzbauweise

Schnelle, hohlraumfreie Verarbeitung

Neben dem Einsatz von Dämmplatten und Dämmfilzen aus Steinwolle eignet sich für bestimmte Konstruktionen im modernen Holzbau auch eine Einblasdämmung. Ein großer Vorteil ist hierbei die schnelle und hohlraumfreie Verarbeitung. Gleichzeitig erfüllt unser Produkt Fillrock RG bzw. Fillrock RG Plus neben dem Wärmeschutz auch hohe Anforderungen an den Brand- und Schallschutz. Fillrock RG/RG Plus bietet mit einem Schmelzpunkt über 1.000 °C den bestmöglichen Brandschutz, ohne zu glimmen – bei nachgewiesener Formstabilität in der Rahmenkonstruktion. Die Einblasdämmung kann für Dach- und Wandaufbauten eingesetzt werden und das sowohl im Neubau als auch in der Sanierung in allen Gebäudeklassen.

reference, timber frame, holzrahmenbau, blow-in insulation, einblasdämmung, fillrock rg, germany

Dach- und Wandkonstruktionen

Bei beidseitig beplankten Dach- oder Wandelementen werden die Gefache meist mit einer Großdüse lückenlos ausgeblasen. Hierbei wird zunächst mit einer Lochsäge in einem Abstand von ca. 20 cm zum oberen Rand eine Einblasöffnung erstellt. Anschließend können die Steinwolle-Flocken, zum Beispiel mittels Umlenkdüse, durch die Öffnung in den Hohlraum eingeblasen werden. Ist das Gefach vollständig ausgeblasen, wird die Einblasöffnung luftdicht verklebt.
Fillrock RG oder Fillrock RG Plus werden auch immer häufiger in der Vorfertigung von Wand- oder Dachelementen in einer Werkstatt eingesetzt. Bei dieser Anwendung kommen sogenannte Einblasplatten zum Einsatz.

Geschosshohe Gefache ausblasen

Bei Anwendungen in der Wand ist es möglich, geschosshohe Gefache bis zu einer maximalen Höhe von 3 m in einem Arbeitsgang auszublasen. Mehrgeschossige Gebäude erfordern eine horizontale Abschottung.

renovation, blown insulation, blow-in insulation, granulate , insulation housewall, fillrock 035 rg plus, dach+holz 2020, wlg 035, einblasdämmung, steinwolle-granulat, nichtbrennbar, dämmung hauswand,  press, presse, Germany

FAQs – oft gestellte Fragen zum Holzbau

Was versteht man unter Holzbau?
Was gehört zum Holzbau?
Welche Dämmung für Holzbau?

 

 

0 ausgewählte Datei(en)

icon
Broschüre: Mit Steinwolle dämmen im Holzbau
Broschüre: Mit Steinwolle dämmen im Holzbau

Der Holzbau wird immer beliebter. Ob der auf Maß geschneiderte Traum vom Einfamilienhaus oder das mehrgeschossige Haus mit ausgewogenem Wohnklima: Bauen mit Holz liegt im Trend, schont die Ressourcen und ROCKWOOL bietet mit nichtbrennbaren Steinwolle-Dämmstoffen die perfekte Ergänzung dazu.

pdf
icon
Broschüre Gaprock
Broschüre Gaprock

Dämmstreifen aus Steinwolle für die brandschutztechnisch einwandfreie und kostengünstige Detaillösung im Holzbau

pdf
icon
Broschüre Einblasdämmsystem Fillrock
Broschüre Einblasdämmsystem Fillrock

Für die nachträgliche Dämmung von z. B. zweischaligem Mauerwerk ist das Einblasdämmsystem Fillrock eine wirtschaftliche Lösung.

pdf
icon
Broschüre Aufsparrendämmung mit dem Meisterdach
Broschüre Aufsparrendämmung mit dem Meisterdach

ROCKWOOL hat mit dem Meisterdach die ökologische Lösung für jede Art von Dachdämmung von innen und außen. Selbstverständlich mit System und mit den hervorragenden Produkteigenschaften der Steinwolle.

pdf
icon
Broschüre Conlit Brandschutz für Holzbauteile
Broschüre Conlit Brandschutz für Holzbauteile

Mit dem Conlit Brandschutz für Holzbauteile sorgen Sie auch in Holzkonstruktionen für ein Höchstmaß an Sicherheit und Geborgenheit

pdf

Kontaktieren Sie uns

Zum Newsletter anmelden

Sie möchten regelmäßig von uns per E-Mail über Neuigkeiten zu Produkten, Services und Weiterbildungen (ROCKWOOL Forum) informiert werden? Einfach das Formular ausfüllen und immer auf dem neusten Stand bleiben.

Mehr rund um den Holzbau: