Choose a different country or region to see content relevant to your location.
Continue

Im Industriebau hat sich die Bauweise mit Kassettenwänden seit Jahrzehnten bewährt. Auf diese Weise werden in möglichst kurzer Zeit und mit geringstem Aufwand sehr große Flächen, beispielsweise für Produktions-, Logistik- und Lagerhallen errichtet.

Der Bau von Kassettenwänden kommt häufig zum Einsatz, wenn hohe Anforderungen an den Brandschutz- oder Schallschutz zu erfüllen sind. Steinwolle-Dämmung aus dem Steelrock Produktsortiment eignet sich durch ihre speziellen Eigenschaften ideal zur Dämmung der Kassettenwand.

Sind nur Anforderungen an den Brandschutz- und Schallschutz zu erfüllen, kommen die Kassettendämmplatten Steelrock 040, 035 oder die flexibilisierte Steelrock 70-035 zum Einsatz.

Ist darüber hinaus noch der Wärmeschutz ein wichtiges Kriterium, ist das wärmebrückenoptimierte Steelrock Plus Dämmsystem mit Abstandsmontage der Außenschale und Stegüberdämmung eine wirtschaftliche und einfache Lösung.

Hervorragender Wärmeschutz und effektiver Schallschutz

Mit den ROCKWOOL Dämmlösungen für die Kassettenwand lässt sich ein optimaler Wärmeschutz erreichen, der nicht nur die Energiekosten senkt, sondern auch zur Verringerung der CO2-Emissionen beträgt.

Bei herkömmlichen Kassettenwänden stellen die durchgehenden Kassettenwandprofile erhebliche Wärmebrücken dar und reduzieren die Dämmleistung der Kassettenwand deutlich. Das Steelrock Plus Dämmsystem mit Abstandsmontage der Außenschale überdeckt dabei flächig das Kassettenwandprofil mit 40 mm bzw. 80 mm hochdämmender Steinwolle und reduziert die Wärmebrücken auf ein Minimum.

Das Dämmsystem besteht aus der Kassettendämmplatte Steelrock 040 Plus oder 035 Plus mit seitlichem Einschnitt für die Aufnahme des Kassettenobergurtes sowie dem Steelrock Plus Distanzbefestiger. Dieser ermöglicht die Montage der Außenschale mit 40 mm bzw. 80 mm Stegüberdeckung. Beide Komponenten sind aufeinander abgestimmt und nur im System lieferbar.  

Mit den flexiblen Steelrock Kassettenwandplatten kann bei Stahlkassettenwänden mit wirtschaftlich geringem Aufwand ein effektiver Schallschutz von 45 bis 48 dB bei gleichzeitig hohem Brandschutz erreicht werden.  

Produkte Kassettenwand

Unsere Produkte für die Kassettenwand

Dicke (mm)

Breite (mm)

Länge (mm)

Das Steelrock Plus Dämmsystem eignet sich ideal für Industriefassaden: Es ist ein nahezu wärmebrückenfreies System für die Dämmung von Stahlkassettenwänden.
Mehr zum System

Hinweise

Hinweise zur Verarbeitung der Steelrock und Steelrock Plus für die Dämmung der Kassettenwand finden Sie auf den Produktseiten oder in den Datenblättern

Bei weiterführenden Fragen können Sie sich gerne an unsere Technische Fachberatung wenden.

denk breder, gezondheid, veiligheid, safety, helmet, construction

FAQs zur Kassettenwand

Kassettenwand

Welche Vorteile hat eine Kassettenwand?

Die Bauweise mit Kassettenwänden hat sich im Industriebau seit Jahrzehnten bewährt. Sehr große Flächen von z. B. Produktions-, Logistik- oder Lagerhallen lassen sich in kurzer Zeit mit geringem Aufwand errichten. Durch die fachgerechte Dämmung der Kassettenwand werden nicht nur Wärmebrücken der metallischen Konstruktion auf ein Minimum reduziert. Die gedämmte Konstruktion bietet zudem effektiven Brand-, Schall- und Wärmeschutz.

Wie ist der Aufbau einer Kassettenwand?

Der Aufbau einer Kassettenwand besteht aus der Innen- und Außenschale in der Stahlkonstruktion. Die Innenschale wird immer horizontal zwischen den Stützen gespannt. Die Außenschale kann horizontal oder vertikal gespannt werden. Der Werkstoff Stahl zieht naturgemäß hohe Anforderungen an die Dämmung nach sich – vor allem an den Schallschutz, aber auch an den Wärme- und Brandschutz. Hier schafft die Kassetten-Dämmplatte Steelrock Plus Abhilfe.

Finden Sie einen passenden Baustoffhändler oder Handwerker für Ihre Haussanierung

Wen suchen Sie?

Showing
Offices & Factories near you