Besonders in Altbauten ist eine Kellerdeckendämmung nur selten vorhanden, so dass die Wärme aus den Wohnräumen nahezu ungehindert abfließen kann.

Warum ist eine Kellerdeckendämmung sinnvoll?

Läuft die Heizung auf vollen Touren und die Füße sind trotzdem kalt, findet sich die Ursache meist im Keller. Eine Kellerdeckendämmung von ROCKWOOL erhöht den Wohnkomfort und senkt die Heizkosten. Neben dem Wärmeschutz punktet eine Kellerdeckendämmung aus Steinwolle auch mit Brandschutz und Schallschutz. Ein weiterer Vorteil: Steinwolle ist diffusionsoffen und eignet sich auch für den Einsatz in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit.

Welches Produkt ist das richtige?

ROCKWOOL bietet verschiedene Dämmplatten für die Kellerdeckendämmung.

Planarock Top ist eine nichtbrennbare Steinwolle-Dämmplatte mit einseitiger, heller Glasvlieskaschierung. Sie eignet sich für die unterseitige Dämmung von Kellerdecken ohne optische Anforderungen. Bei der Planarock Top ist kein Farbauftrag möglich.

Auch die Planarock Paint ist eine Dämmplatte für die unterseitige Dämmung von Kellerdecken ohne optische Anforderungen. Sie ist ebenfalls aus nichtbrennbarer Steinwolle und ist beidseitig mit einer hellen mineralischen Beschichtung versehen. Die Planarock Paint kann nachträglich gestrichen werden.

Was muss bei der Montage der Kellerdeckendämmung beachtet werden?

Für die Klebemontage müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Der  Untergrund ist grundsätzlich im Vorfeld auf Eignung zu überprüfen. Nichttragfähiger Putz oder nichttragfähige Beschichtungen/Farben sind rückstandslos zu entfernen. Der Untergrund muss trocken, sauber, eben (Toleranzen gemäß DIN 18202/18203) und frei von Verunreinigungen sein. Staub, Schmutz, Öl, Fett, lose Teile sowie Trenn- und Sinterschichten etc. müssen durch geeignete Maßnahmen entfernt werden. Unebenheiten im Untergrund sind vollständig zu verspachteln. Detaillierte Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Produktdatenblatt. 

Eignet sich der Untergrund der Kellerdecke nicht für die Klebemontage und spielen optische Anforderungen eine untergeordnete Rolle, besteht die Möglichkeit der Dübelmontage. Dübelart, Anzahl und Anordnung ist beim jeweiligen Systemanbieter zu erfragen.

Ausführlichere Informationen zu unseren Produkten für die Kellerdeckendämmung finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten und in unserer Broschüre Innendämmung mit Steinwolle.

Kellerdeckendämmung – so geht es richtig:

Produkte Kellerdecke

Unsere Produkte für die Kellerdeckendämmung im Überblick.

Dicke (mm)

Breite (mm)

Länge (mm)

Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden

Ceilrock
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Planarock Paint
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Planarock Top
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Ceilrock Top
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Mörtelkleber
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Haftbrücke
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Tiefengrundierung
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen

Informationen zur Kellersanierung:

Förderung für Ihre Kellerdeckendämmung

Eine Kellerdeckendämmung ist eine verhältnismäßig kostengünstige und gleichzeitig effektive Dämmmaßnahme. Mit einer Kellerdeckendämmung senken Sie Ihren Energieverbrauch und erhöhen den Wohnkomfort. Zudem können Sie sich finanzielle Unterstützung vom Staat für diese Dämmmaßnahme sichern!

piggy bank, money, , funds, state subsidy, germany

Video

Kellerdecke dämmen und Heizungsrohre isolieren – Schritt für Schritt.

Jetzt ansehen!

 

 

cellar, basement, cellar ceiling, basement ceiling, pipes, pipe insulation, installation, planarock top, mörtelkleber, germany

BIM Objekte von ROCKWOOL

Weiterbildung im ROCKWOOL Forum:

Händler- und Handwerkersuche

Wen suchen Sie?

Showing
Offices & Factories near you

Kontaktieren Sie uns

Weitere Anwendungen:

Entdecken Sie die Vorteile von Steinwolle: