Auch in der Kältedämmung perfekt

Das Teclit Kältedämmsystem wurde speziell für die Dämmung an haustechnischen Anlagen mit kalten Medien entwickelt und ist unter anderem bestens geeignet für Trinkwasser- und Kühlwasserleitungen sowie für Wechseltemperaturanlagen. Langzeittests haben bestätigt: Das hochwertige nichtbrennbare Steinwolle-Dämmsystem vereint in diesem Anwendungsbereich alle bewährten Eigenschaften der ROCKWOOL Produkte.

Video rund um die Bestandteile und die Verarbeitung des Teclit Systems. Jetzt ansehen!

Vorteile des Teclit Kältedämmsystems:

  • Nichtbrennbar (A2– s1, d0 nach DIN EN 13501) – ein optimaler Brandschutz ist selbst bei offener Verlegung wie in notwendigen Fluren ohne zusätzliche Maßnahmen, z. B. Brandlastkapselung möglich.
  • Extrem robuste Dampfsperre – die neu entwickelte Aluminiumkaschierung ist extrem belastbar. Nicht nur im Betrieb, sondern bereits in der Bauphase ist sie damit weniger anfällig für Beschädigungen von außen.
  • Unkomplizierte und schnelle Verarbeitung – das Kältedämmsystem unterscheidet sich in der Montage kaum von einer konventionellen ROCKWOOL Wärmedämmung. Die Verarbeitungszeit kann im Vergleich zu konventionellen Kältedämmungen erheblich reduziert werden, insbesondere bei komplexen Leitungssystemen mit vielen Ventilen, Bögen und Flanschen.
  • Geeignet für Temperaturen von 0 °C bis 250 °C – für Kältedämmung entwickelt, ist das System auch bei Temperaturen bis zu 250 °C einsetzbar. Bei Anlagen, die mit wechselnden Temperaturen betrieben werden, z. B. im Sommer zum Kühlen und im Winter zum Heizen, erfüllt das Teclit System gleichzeitig die steigenden Anforderungen an Kältedämmungen und an die Wärmedämmung nach EnEV/GEG.

Die Teclit Produkte im Überblick:

Montagetipps

Detaillierte Informationen zur Montage inklusive Schritt für Schritt Anleitungen bietet unsere Montageanleitung Kältedämmung oder unser Teclit Video.

Kurze und knappe Infos finden Sie in der Montage-Checkliste.

Mit dem Teclit Tool finden Sie die passende Dimensionierung für Ihr Projekt.

Gerne können Sie sich auch an unsere Technische Fachberatung wenden.

denk breder, gezondheid, veiligheid, safety, helmet, construction

Video: Teclit Kältedämmung

Das Video stellt die Bestandteile des Teclit Systems für die Kältedämmung vor und zeigt Schritt für Schritt, wie die Montage abläuft.

teclit, video, thumbnail, cold piping, hvac, pipe shells, germany

Teclit Tool

Mit dem Teclit Tool finden Sie die richtige Dämmdicke für Ihr Projekt. Hierzu benötigen Sie drei Eingaben:

  1. Umgebungsbedingungen 
  2. Rohrwerkstoff
  3. Außendurchmesser

Auf Basis dieser Informationen erhalten Sie die optimale Dimensionierung für Ihre Teclit Komponenten inklusiver richtiger Brandschutzlösung.

online planning tool teclit, teclit-tool, online tool, HVAC insulation, pipe insulation, germany, presse, press

Weitere Einsatzgebiete Teclit Kältedämmung

Ja, so sicher! Darum sagen führende Isolierer aus Deutschland „Ja“ zu unserem Teclit Kältedämmsystem:

Das Problem

Mit 172 Metern Höhe ist der Grand Tower in Frankfurt Deutschlands höchster Wohnturm und bietet exklusive Eigentumswohnungen.

Für die Kältedämmung waren Rohrschalen aus Synthesekautschuk geplant. Gemäß den geltenden Brandschutzvorschriften hätten die isolierten Leitungen allerdings in allen Flucht- und Rettungswegen nachträglich mit nichtbrennbarer Mineralwolle gekapselt werden müssen. Dies hätte einen hohen Zeit- und Materialbedarf mit sich gebracht.

grand tower, frankfurt, new buliding, teclit, cold insulation, HVAC insulation, pipe insulation, firesafety, fireproof, germany, presse, press

Die Lösung

Das Team um Bauleiter Adrian Baum der Kramer Dämmtechnik GmbH aus Ludwigshafen erfuhr noch rechtzeitig vom noch relativ neuen Teclit® System von ROCKWOOL. Durch diesen Einsatz konnte in nur einem Arbeitsschritt und mit einlagiger Dämmung Kälte-, Tauwasser- und Brandschutz umgesetzt werden. So wurden wertvolle Zeit und Kosten eingespart.

reference, case study, referenz, grand tower, frankfurt, teclit, cold piping, kältedämmung, hvac, haustechnik, germany

Das Ergebnis

Im Grand Tower wurden rund 10.000 laufende Meter Kälteleitungen mit Teclit PS Cold Rohrschalen und etwa 250 m2 Kanaloberflächen mit der Teclit LM Cold Dämmmatte isoliert. So wurden alle Klima-/Kältevor- und Rücklaufbereichen sowie alle kaltgehenden Trinkwasserleitungen mit dem Teclit System gedämmt.

Die leichte, schnelle und flexible Montage überzeugte auf ganzen Linie.

reference, case study, referenz, grand tower, frankfurt, teclit, cold piping, kältedämmung, hvac, haustechnik, germany

 

 

0 ausgewählte Datei(en)

icon
Teclit Montageanleitung für Kältedämmung
Teclit Montageanleitung für Kältedämmung

Das Teclit System vereint die einfachen Montagevorteile einer Steinwolle-Dämmung mit den notwendigen Details für die Kältedämmung. Die sorgfältige Verarbeitung ist auch hier die Voraussetzung für ein einwandfrei funktionierendes System.

pdf
icon
Teclit Montagecheckliste
Teclit Montagecheckliste

Checkliste zur Überprüfung der sorgfältigen Ausführung der Teclit Dämmarbeiten .

pdf
icon
Broschüre Teclit für Regen- und Abwasserleitungen
Broschüre Teclit für Regen- und Abwasserleitungen

Die Isolierung von Regen- und Abwasserleitungen verlangt höchste Produktqualität und äußerste Präzision bei der Ausführung. Teclit ist hier die ideale Lösung.

pdf
icon
Preisliste Haustechnik & Conlit Brandschutz, gültig ab 03.01.2022
Preisliste Haustechnik & Conlit Brandschutz, gültig ab 03.01.2022
pdf
icon
Preisliste Haustechnik & Conlit Brandschutz, gültig ab 01.07.2021
Preisliste Haustechnik & Conlit Brandschutz, gültig ab 01.07.2021
pdf
icon
Datenblatt Teclit LM Cold
Datenblatt Teclit LM Cold
pdf
icon
Datenblatt Teclit PS Cold
Datenblatt Teclit PS Cold
pdf
icon
Datenblatt Teclit Alutape
Datenblatt Teclit Alutape
pdf
icon
Datenblatt Teclit Flextape
Datenblatt Teclit Flextape
pdf
icon
Datenblatt Teclit Hanger
Datenblatt Teclit Hanger
pdf

BIM Objekte von ROCKWOOL

Weiterbildung: Kältedämmung trifft Brandschutz

Showing
Offices & Factories near you

Kontakt

Weitere Anwendungen:

Entdecken Sie die Vorteile von Steinwolle: