Ob Sie eine funktionale Lagerfläche in einen neuen Raum verwandeln oder aber wertvolle Gegenstände wie teure Rasenmäher oder Fahrräder entsprechend geschützt unterstellen möchten – eine Gartenhausdämmung kann hierbei einen wertvollen Beitrag leisten.

Immer mehr Bauträger und Hausbesitzer erkennen die Möglichkeiten von Gartenbauten.

Gartenhäuser können – unter Einhaltung des jeweils geltenden Baurechts – vielfältig genutzt werden:

  • als Büros oder Ateliers, in denen Sie in Ruhe arbeiten können
  • als Musikzimmer, Proberaum oder Tonstudio – schallgedämmt und startklar für Proben oder Aufnahmen
  • als Spielzimmer, in denen Ihre Kinder ungestört spielen können
  • als Nebengebäude, zum Beispiel als Gästezimmer oder Rückzugsort

Unabhängig davon, wie das Gartenhaus genutzt werden soll, sind eine angenehme Raumtemperatur und der passende Schallschutz wichtig. Daher ist die qualitativ hochwertige Dämmung von Wänden, Dächern und Böden unabdingbar.

Informieren Sie sich über die Vorteile von ROCKWOOL Lösungen für Ihr Projekt.

Warum ist eine Gartenhausdämmung sinnvoll?

Durch den Umbau eines Gartenhauses entstehen zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten für einen Bereich, der von Hausbesitzern und Bauträgern häufig übersehen wird.

Indem Sie Ihr Gartenhaus mit Steinwolle-Produkten dämmen, sorgen Sie für:

  • Angenehme Raumtemperaturen und ein gutes Raumklima – das ist bei Gartenhäusern besonders entscheidend, da diese sich freistehend in einiger Entfernung vom Hauptgebäude befinden.
  • Schutz vor störendem Lärm – ein wichtiger Punkt, insbesondere bei dichter Bebauung und in der Nähe von stark befahrenen Straßen oder Flughäfen.
  • Ein Plus an Brandschutz – ein entscheidender Sicherheitsaspekt, besonders wenn das Gartenhaus als Wohnraum genutzt werden soll.

Eine geeignete Dämmung an Wänden, Dach und Boden des Gartenhauses verbessert den Wärmeschutz, steigert die Energieeffizienz und senkt die Heiz- oder Klimatisierungskosten des Gartenhauses.

Alle, die in ihrem Garten Ruhe und Frieden genießen möchten, können mit einer Schalldämmung für den passenden Schutz vor Lärm aus der Umgebung sorgen.

Doch es geht nicht nur um den Schutz vor Lärm von außen. Eine Schalldämmung an den Wänden und im Dach des Gartenhauses ist auch erforderlich, wenn Sie einen Proberaum oder eine Werkstatt einrichten möchten.

Weitere Vorteile:

  • Wertsteigerung der Immobilie/des Grundstücks
  • Verlängerung der Lebens- bzw. Nutzungsdauer des Gartenhauses

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Bei einem Projekt motiviert es zusätzlich, zu wissen, dass die verwendeten Baustoffe nachhaltig sind und die Energieeffizienz des Gebäudes verbessern.

Rosebury Road Garage Renovation

FAQs Gartenhausdämmung

Sollte ich bei der Gartenhausdämmung eine Hinterlüftung vorsehen?
Welchen U-Wert sollte meine Gartenhausdämmung aufweisen?
Brauche ich für mein Gartenhaus eine Dampfbremse?
;

Kontaktieren Sie uns

Weitere Anwendungen

Entdecken Sie die Vorteile von Steinwolle: