Kompaktes Nachschlagewerk zu hochkomplexem Thema

DEUTSCHE ROCKWOOL
1 July 2022

„Planungs- und Montagehelfer“ der DEUTSCHEN ROCKWOOL

Gladbeck – Für Fachleute, die sich mit der Planung und Ausführung von Rohrinstallationen und -abschottungen befassen, ist der seit mehr als zwanzig Jahren regelmäßig aktualisierte „Planungs- und Montagehelfer“ von ROCKWOOL ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Nun steht eine neue, erweiterte Auflage zum Download sowie zur Online-Nutzung bereit. Unverändert sei das jetzt 230 Seiten starke Kompendium ein praxisorientiertes Arbeitsmittel, so der Hersteller.

„Die Fülle der zu beachtenden Vorschriften wächst leider stetig“, erklärt Dipl.-Ing. Michael Kaffenberger-Küster. Er ist Produktmanager Haustechnik bei der DEUTSCHEN ROCKWOOL und ein erfahrener Berater in Fragen des Wärme-, Schall- und Brandschutzes in der Haustechnik.

Wichtige Regelwerke seien gerade in den letzten Jahren häufigen und umfassenden Veränderungen unterworfen gewesen: Die EnEV wurde durch das GEG abgelöst, die Normenreihe 4109 zum Schallschutz im Hochbau neu gegliedert. Neben der Musterbauordnung MBO sei nun auch die 350 Seiten starke Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen MVVTB zu beachten. Die Bauproduktenverordnung habe mit der MVVTB an Bedeutung gewonnen.

Die formale Nachweisführung für Bauprodukte und -systeme sei dadurch für den Anwender generell komplexer geworden. „All das sorgt dafür, dass der Bedarf an technischer und baurechtlicher Beratung stetig wächst und ein Kompendium, das auf Vollständigkeit angelegt ist, heute deutlich mehr Seiten umfasst als noch vor einigen Jahren.“

Links zu den aktuellen Regelwerken

Erneut habe die DEUTSCHE ROCKWOOL großes Engagement in die strukturierte Darstellung aller Themen im „Planungs- und Montagehelfer“ gelegt. Deshalb sei auch die Neuauflage ein überraschend kompaktes Nachschlagewerk zu einem hochkomplexen Thema. Wer die Online-Version des Kompendiums auf www.rockwool.de nutzt, wird über die integrierten Links ab sofort stets auf die neuesten Versionen aller Gesetze und Verordnungen geführt.

Recht und Norm

Teil 1 des neu aufgelegten „Planungs- und Montagehelfers“ bündelt erneut aktuelle Informationen zu den relevanten, baurechtlichen und normativen Anforderungen an den Wärme-, Schall- und Brandschutz in der Haustechnik. Allein die Vollständigkeit und Aktualität dieser Sammlung von Regelwerken macht das Kompendium zu einem einzigartigen Nachschlagewerk.

Anwendbarkeitsnachweise ergänzt

Im Teil 2 des „Planungs- und Montagehelfers“ wurde die Quintessenz der zahlreichen Anwendbarkeitsnachweise zu “Conlit“ Systemlösungen praxisgerecht aufbereitet und in einer Vielzahl von technischen Darstellungen abgebildet. Seit der letzten Neuauflage hatte ROCKWOOL zahlreiche Brandprüfungen durchgeführt, um den Verarbeitern zusätzliche Anwendbarkeitsnachweise für die vielfältig einsetzbaren „Conlit“ und „Teclit“ Systemlösungen anbieten zu können. „Jeder weitere Anwendbarkeitsnachweis erleichtert das Führen der vorgeschriebenen Dokumentationen für den Verarbeiter“, erklärt Kaffenberger-Küster.

Geprüfte Abschottungen für den Holzbau

Ergänzt wurde der „Planungs- und Montagehelfer“ u. a. um ein neues Kapitel zu Abschottungen in Holzbauteilen. „Der Anteil der in Holzbauweise errichteten Gebäude mit höheren Anforderungen an den vorbeugenden Brandschutz wächst“, berichtet Kaffenberger-Küster. Auf diesen Markttrend habe ROCKWOOL mit zusätzlichen Prüfungen für „Conlit“ Abschottungen in verschiedenen Holzbauteilen reagiert.

200 %-Dämmung von Rohrleitungen

Aktualisierte Dämmtabellen, die ebenfalls in Teil 2 des „Planungs- und Montagehelfers“ zu finden sind, nennen die Dicken, in denen die „ROCKWOOL 800“ abhängig von den Rohrdimensionen und Energieeinsparzielen gemäß GEG eingebaut werden muss. Neu sind die Angaben zu den teils mehrschichtigen Dämmaufbauten für die sogenannte 200 %-Dämmung der an Außenluft grenzenden Rohrleitungen.

Tabellen der marktüblichen Rohrleitungen erweitert

Planer und Verarbeiter, die passend zu einem bestimmten Rohrsystem nach Informationen zu dessen fachgerechter Dämmung und Abschottung suchen, können sich im neu gestalteten Teil 3 des „Planungs- und Montagehelfers“ schnell orientieren. Dort wurden die Tabellen gemäß der Anwendungsbereiche der Rohre neu strukturiert sowie weitere Hersteller und Rohrarten wie Aluminium- oder Edelstahlwellrohre integriert.

„Durch eine neue Form der Illustration ist es uns auch gelungen, die Abbildungen im Teil 3 noch übersichtlicher zu gestalten“, freut sich Kaffenberger-Küster. Tatsächlich seien für die aktuelle Auflage des Nachschlagewerks sämtliche technischen Zeichnungen erneuert worden.

Mit aktiven Links für die schnelle Recherche

Das Lookbook des „Planungs- und Montagehelfers“ auf der Website bietet manchen praktischen Zusatznutzen. So gelangen Nutzer bereits durch einen Klick auf die entsprechende Seitenzahl im Inhaltsverzeichnis zu den gesuchten Inhalten. Das Auffinden weiterführender Informationen erleichtern aktive Links, über die ergänzende Inhalte oder verwandte Themen innerhalb des Kompendiums sowie auf der Website der DEUTSCHEN ROCKWOOL verknüpft sind. Zur Nutzung bereit steht die Online-Version ab sofort auf www.rockwool.de/pm-helfer.

Auch interessant: