Choose a different country or region to see content relevant to your location.
Continue

Inspiration für Sanierungen aus aller Welt

Es gibt zahlreiche Gründe für eine Sanierung. Angefangen dabei, Bausubstanz erhalten zu wollen, über Verbesserungen der Energieeffizienz oder des Wohnkomforts bis zum Klimaschutz. Und auch aus wirtschaflichen Gründen kann eine Sanierung sinnvoll sein.

Auch deshalb steht das Thema in vielen Ländern auf der politischen Agenda. Regierungen auf der ganzen Welt sehen die energetische Sanierung des Gebäudebestands als eine der besten Möglichkeiten an, um unseren Volkswirtschaften nach COVID-19 wieder auf die Beine zu helfen.

Das ambitionierte Ziel lautet, so rasch wie möglich den größten wirtschaftlichen Nutzen und die umweltverträglichsten Auswirkungen für das Klima zu erzielen.

Auf dieser Seite sowie in unserer Broschüre möchten wir Ihnen 10 Projekte vorstellen, bei denen ganz unterschiedliche Gebäude mit verschiedenen Zielsetzungen erfolgreich saniert wurden.

Lassen Sie sich inspirieren!

Broschüre zum Download

In unserer umfangreichen Broschüre finden Sie zehn Referenzobjekte aus aller Welt zur Inspiration für Ihre zukünftigen Sanierungsprojekte. 

thumb, thumbnail, brochure, reference cases, renovation campaign, broschüre, inspiration für sanierungen, sanierungskampagne, germany

Geschichte erhalten: Sanierungs- und Wiederaufbauprojekt nach Brand in Haltern

Der Apotheker Klaus Dewies sah sich 2016 mit seinem schlimmsten Albtraum
konfrontiert: In dem Gebäude, in dem sich seine Apotheke ebenso wie sein Zuhause befindet, war ein Brand ausgebrochen.
Was die Tragödie noch verschlimmerte: Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und seine Fassade gilt als eine der schönsten in Haltern am See.

Die Herausforderung: Das Gebäude sollte wiederaufgebaut und umfassend saniert werden – mit Fokus auf Wärme- und Brandschutz. Insbesondere die außergewöhnliche Dachkonstruktion aus zwei Dachstühlen erforderte viel Detailarbeit.

Neugierig auf das Projekt? Dann downloaden Sie jetzt unsere Broschüre.

Pharmacy Haltern
Manchmal geht es bei einer Sanierung um viel mehr als nur die Verbesserung eines Gebäudes… sondern auch darum, das Zuhause und die Existenzgrundlage von Menschen zu erhalten.

Sanierung der Geburtsklinik "Bradford Royal Infirmary"

Die Herausforderung: Die Fassade des in den 1960ern errichteten Gebäudes wurde seither nicht modernisiert. Wärmeverluste, Zugluft und Lärm waren nur einige der Probleme, die das fünfstöckige Gebäude zu einer unwirtlichen Umgebung für die Patienten und das Personal gemacht haben.

Neben diesen Aspekten sollten auch der Brandschutz und die Energieeffizienz des Gebäudes deutlich verbessert werden.

Wie diese Herausforderungen gelöst wurden und vieles mehr erfahren Sie in unserer Broschüre. Gleich downloaden!

Bradford Maternity Unit, Hospital, Healthcare, RAINSCREEN DUO SLAB, Rockpanel Cladding
Eine englische Geburtsklinik hat gelernt,
dass Teamwork – und Steinwolle – ein Gebäude zukunftssicher machen können.

Sichere Dächer für angehende Dachdecker: Das Bubiza in Kassel

Bubiza ist die Abkürzung für das Bundesbildungszentrum des Zimmerer-
und Ausbaugewerbes in Kassel, das es bereits seit 1927 gibt. Nach Erweiterungen in den 1980er-Jahren, stand 2017/2018 eine umfassende Sanierung an.

Die Herausforderung: Ziel der Sanierung war vor allem die Verbesserung der Energieeffizienz der Gebäude. Eine Besondereheit war dabei Vielfalt der unterschiedlichen Dachformen und -konstruktionen. Zudem wurde die Sanierung bei laufendem Schulbetrieb durchgeführt.

Einzelheiten zum Projekt lesen Sie in unserer Broschüre. Gleich herunterladen!

bundesbildungszentrum zimmerer, kassel, bubiza, zimmerer, renovation, roof insulation, fireproof, energetic renovation, masterrock, rocktect, germany, presse, press
Die Sanierung einer raffinierten Dachkonstruktion in einem Bildungszentrum für Zimmerer und angehende Dachdecker ist zu einem außergewöhnlichen Lernerlebnis für alle geworden.

85 Jahre Moskauer Metro: Sanierung zum Geburtstag

Die Moskauer Metro ist vor kurzem 85 Jahre alt geworden und hat sich im Laufe dieser Zeit kontinuierlich weiterentwickelt und als Transportmittel an Bedeutung gewonnen.

Die Herausforderung: Bei der Sanierung von Fassaden und Dächern sowie von Lüftungsanlagen stand insbesondere der Brandschutz im Fokus, denn die Sicherheit der Passagiere und Mitarbeiter hat höchste Priorität.

Mehr zu diesem spannenden Projekt lesen Sie in unserer Broschüre.

Lukhmanovskaya, Kosino, Michurinsky Prospect, Nekrasovka, Olkhovskaya, Petrovsky park, Rasskazovka metro station, Moscow metro stations, subway, new build, renovation, new metro stations, case study
Steinwolle trägt dazu bei, dass sich die Fahrgäste der Moskauer Metro sicher und komfortabel durch die Stadt bewegen können.
Broschüre herunterladen