Die Recycling-Lösung von ROCKWOOL jetzt auch für Kleinmengen

ROCKWOOL HandelsgmbH
30 May 2022

Rockcycle smart & easy

Wien – Mit „Rockcycle smart & easy“ bietet ROCKWOOL Österreich als erster Hersteller von Mineralwolle-Dämmstoffen in Österreich ab sofort auch einen kostenpflichtigen Rücknahme- und Recycling-Service von Steinwolle für Kleinmengen an.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind zentrale Themen bei ROCKWOOL - deshalb bekennt sich ROCKWOOL seit jeher zur Kreislaufwirtschaft: Abfall wird als wertvolle Ressource betrachtet, die wiederverwertet und in etwas Neues verwandelt werden kann. Durch Kreislaufführung werden Ressourcen und Deponievolumen geschont. ROCKWOOL Steinwolle-Dämmstoffe werden aus natürlichem, nahezu unbegrenzt vorkommendem Gestein gefertigt und können vollständig zu neuer Steinwolle recycelt werden – wieder und wieder und ohne Leistungseinbußen.

Rücknahme-Service Rockcycle Austria – Containerlösung für Tonnen

Mit Rockcycle Austria führt ROCKWOOL Österreich bereits seit Mitte 2020 einen kostenpflichtigen Rücknahme- und Recyclingservice für ROCKWOOL Steinwolle-Dämmstoffe durch. Die Steinwolleabfälle werden mit Hilfe von Entsorgungspartnern zur Wiederverwertung in eines der ROCKWOOL Werke in Deutschland geliefert. Im Werk werden die ROCKWOOL Steinwolleabfälle aufbereitet und sukzessive dem Produktionsprozess wieder zugeführt. Rockcycle Austria eignet sich für Mengen ab mindestens 3 Tonnen an Altdämmstoffen, z.B. aus der Sanierung von Flachdächern, und kann – abhängig von Rohdichte und Transportweg - für Kleinmengen unwirtschaftlich sein. Für diese gibt es nun eine eigene Lösung.

Rockcycle smart & easy: Sacklösung für Kleinmengen

Mit Rockcycle smart & easy präsentiert ROCKWOOL Österreich nun auch eine kostenpflichtige Rücknahme- und Recycling-Lösung für Kleinmengen. Die Sacklösung für Kleinmengen wurde entwickelt, um den anfallenden Verschnitt bei der Neuverarbeitung von ROCKWOOL Dämmstoffen auf Baustellen wiederzuverwerten und richtet sich an gewerbliche Verarbeiter wie z.B. Spengler, Dachdecker, Zimmerer, Holzbauer, Fassadenbauer oder WDVS-Verarbeiter.

Das Rockcycle smart & easy Set, bestehend aus einem durchsichtigen PE-Sack und einem wasserfesten Etikett, ist beim Baustoff-Fachhandel erhältlich. Der aktuelle Preis ist in der jeweils gültigen ROCKWOOL Preisliste Hochbau bzw. Flachdach enthalten, die Wiederverwertung im Werk ist darin bereits inkludiert.

Das Handling ist „smart & easy“: Der PE-Sack ist 1650 mm hoch und 950 mm breit und fasst ca. 0,20 m³ Dämmstoffverschnitt. Für einen reibungslosen Ablauf sind nur drei einfache Schritte erforderlich:

  • Etikett mit Permanentmarker ausfüllen und am PE-Sack aufkleben
  • PE-Sack sortenrein mit ROCKWOOL Steinwolle befüllen
  • Verschlossenen PE-Sack bei einer Abladestation abgeben

Bei den Abladestationen werden nur verschlossene unbeschädigte PE-Säcke mit vollständig ausgefülltem Etikett angenommen. Eine Liste der Abladestationen ist auf www.rockwool.at/rockcycle abrufbar.

Die Sammlung und Rücknahme von ROCKWOOL Steinwolle-Baustellenverschnitt gilt ausschließlich für „neue Mineralwolle“ (Herstelldatum ab 1996).

Eine bebilderte Handlungsanleitung mit einer Schritt-für-Schritt Erläuterung steht auf www.rockwool.at/rockcycle zum Download zur Verfügung.

 

Foto: ROCKWOOL

Auch interessant: