Eine Flachdachdämmung muss hohen technischen Anforderungen genügen und sich stets den aktuellen Entwicklungen und Trends hinsichtlich Dachaufbau und Dachabdichtung anpassen.

ROCKWOOL Dämmstoffe aus Steinwolle verringern dank ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit sowohl den Energieverbrauch als auch den CO2-Ausstoß von Gebäuden. Durch ihre offenporige Struktur sorgen sie in unterschiedlichsten Dachaufbauten für einen effektiven Schallschutz. Zudem haben sie einen Schmelzpunkt von über 1.000 °C und tragen dadurch zum vorbeugenden Brandschutz bei.

Welche Lösungen bietet ROCKWOOL für die Flachdachdämmung?

Abhängig vom geplanten Dachaufbau bieten wir Ihnen die ideale Lösung für Ihre Flachdachdämmung:

Über die Aspekte Wärme-, Schall- und Brandschutz hinaus verfügen unsere Dämmstoffe über weitere Eigenschaften, die insbesondere bei der Verwendung im Flachdach von Vorteil sind:

  • Temperaturstabil: Unsere Dämmstoffe sind unempfindlich gegen Temperaturschwankungen, die im Flachdachbereich auftreten. Sie haben keine thermische Längenänderung, dehnen sich also nicht aus und schrumpfen auch nicht. Daher wird die Dachabdichtung nicht nachteilig belastet und es entstehen keine relevanten Wärmebrücken.
  • Dimensionsstabil: ROCKWOOL Dachdämmplatten aus Steinwolle schwinden oder schüsseln nicht. Sind die Dämmplatten dicht gestoßen verlegt, ist kein Stufenfalz notwendig.
  • Diffusionsoffen: Unsere Dämmplatten fürs Flachdach sind diffusionsoffen. Partiell auftretender Dampfdruck kann sich über den Dämmstoff ausgleichen. Eine Blasenbildung zwischen Dachabdichtung und Dämmstoff wird vermieden. Es ist daher keine zusätzliche Dampfdruckausgleichsschicht unterhalb der Dachabdichtung erforderlich.
  • Hydrophobiert: Steinwolle-Dämmstoffe von ROCKWOOL sind durchgängig hydrophobiert. Durch diese Eigenschaft perlt kurzzeitig auftretender Niederschlag an der Oberfläche des Dämmstoffs ab, so dass die Dämmung nicht dauerhaft durchfeuchtet wird. Die Hydrophobierung kann allerdings nicht verhindern, dass Wasser mechanisch in die Dämmstoffstruktur eingepresst wird, zum Beispiel während des Begehens.
  • Recycelbar: Unsere Steinwolle ist recycelbar. Mit Rockcycle® bietet ROCKWOOL für Flachdach-Produkte einen Rücknahmeservice für Baustellenverschnitt und Alt-Dämmstoffe aus der Sanierung an. Die alte Steinwolle-Dämmung wird recycelt. Das sichert einen geschlossenen Produktionskreislauf.

Flachdächer sind durch Witterungseinflüsse besonders starken Belastungen ausgesetzt. Langlebigkeit ist daher ein wichtiges Thema bei der Wahl der passenden Flachdachdämmung. Vor allem da Starkwetterereignisse mit Hagel fast überall in Europa immer häufiger vorkommen und immer größere Schäden anrichten.
Aus diesem Grund hat das Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung (ibs) in Linz die Flachdachdämmplatte Durock von ROCKWOOL auf ihre Hagelwiderstandsklasse geprüft.
Das Ergebnis: Ein Flachdach mit Durock von ROCKWOOL und einer FPO-Kunststoffbahn erreicht die höchste Hagelwiderstandsklasse HW 5. Der Dachaufbau widersteht sogar Hagelkörnern mit einem Durchmesser von 6 cm.

Weitere Informationen zum Produkt:
Durock Austria 038

thumb, thumbnail, video, hagel, hagelvideo, flatroof, flat roof, germany

Das Projekt

Ikea baut in Strebersdorf ein Customer Distribution Center mit einer Dachfläche von 20.000 m². Das Konzept rund um das Logistikzentrum ist in vielerlei Hinsicht nachhaltig. Es ist „BREEAM“ zertifiziert und beherbergt Europas größten Eisspeicher, mit dem das Gebäude gekühlt wird, sowie eine Heizpumpe mit Green Gas zum Wärmen. Zusätzlich wird eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert, die Teil des integrierten Konzepts zur Nutzung erneuerbarer Energien ist.

reference, ikea, distribution center, ikea cdc, flat roof, strebersdorf, austria

Die Aufgabe

Das IKEA Logistikzentrum Strebersdorf am Rande von Wien hat eine Dachfläche von 20.000 m², die bis 2025 mit mehr als 170 Photovoltaikmodulen bestückt werden soll. Mit einer geeigneten Dämmung von Fassade und Dach soll eine wirtschaftliche Betriebsführung ermöglicht und den Angestellten ein ganzjährig gutes Arbeitsklima geboten werden – und das trotz 43 Verladetoren, die sich regelmäßig öffnen.

Die Dämmung muss dabei einerseits den höheren Lasten durch die PV-Anlage standhalten können als auch die Anforderungen seitens der IKEA Nachhaltigkeitsphilosophie, die natürliche Dämmstoffe bevorzugt, erfüllen.

reference, ikea, distribution center, ikea cdc, construction phase, flat roof, strebersdorf, austria

Die Lösung

ROCKWOOL Steinwolle-Dämmstoffe werden aus dem natürlichen Rohstoff Stein hergestellt und erfüllen somit die Kriterien der IKEA Nachhaltigkeitsphilosophie.

Auf der Dachfläche des Customer Distribution Centers wurden insgesamt 37.000 m² Durock Austria 038 (hauptsächlich 12 cm Stärke, 2-lagig) verlegt. In der Fassade kamen 300 m² Fixrock 035 Austria, 8 cm Stärke zur Anwendung.

reference, ikea, distribution center, ikea cdc, flat roof, insulation, durock austria 038, strebersdorf, austria