Besonders in Altbauten ist eine Kellerdeckendämmung nur selten vorhanden, so dass die Wärme aus den Wohnräumen nahezu ungehindert abfließen kann.

Warum ist eine Kellerdeckendämmung sinnvoll?

Läuft die Heizung auf vollen Touren und die Füße sind trotzdem kalt, findet sich die Ursache meist im Keller. Eine Kellerdeckendämmung von ROCKWOOL erhöht den Wohnkomfort und senkt die Heizkosten. Neben dem Wärmeschutz punktet eine Kellerdeckendämmung aus Steinwolle auch mit Brandschutz und Schallschutz. Ein weiterer Vorteil: Steinwolle ist diffusionsoffen und eignet sich auch für den Einsatz in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit.

Welches Produkt ist das richtige?

ROCKWOOL bietet verschiedene Dämmplatten für die Kellerdeckendämmung.

Planarock Top ist eine nichtbrennbare Steinwolle-Dämmplatte mit einseitiger, heller Glasvlieskaschierung. Sie eignet sich für die unterseitige Dämmung von Kellerdecken ohne optische Anforderungen. Bei der Planarock Top ist kein Farbauftrag möglich.

Auch die Planarock Paint ist eine Dämmplatte für die unterseitige Dämmung von Kellerdecken ohne optische Anforderungen. Sie ist ebenfalls aus nichtbrennbarer Steinwolle und ist beidseitig mit einer hellen mineralischen Beschichtung versehen. Die Planarock Paint kann nachträglich gestrichen werden.

Was muss bei der Montage der Kellerdeckendämmung beachtet werden?

Für die Klebemontage müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Der  Untergrund ist grundsätzlich im Vorfeld auf Eignung zu überprüfen. Nichttragfähiger Putz oder nichttragfähige Beschichtungen/Farben sind rückstandslos zu entfernen. Der Untergrund muss trocken, sauber, eben und frei von Verunreinigungen sein. Staub, Schmutz, Öl, Fett, lose Teile sowie Trenn- und Sinterschichten etc. müssen durch geeignete Maßnahmen entfernt werden. Unebenheiten im Untergrund sind vollständig zu verspachteln. Detaillierte Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Produktdatenblatt.

Eignet sich der Untergrund der Kellerdecke nicht für die Klebemontage und spielen optische Anforderungen eine untergeordnete Rolle, besteht die Möglichkeit der Dübelmontage. Dübelart, Anzahl und Anordnung ist beim jeweiligen Systemanbieter zu erfragen.

Ausführlichere Informationen zu unseren Produkten für die Kellerdeckendämmung finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

Produkte Kellerdecke

Unsere Produkte für die Kellerdeckendämmung im Überblick.

Decrock
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Planarock Basic
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Planarock Top
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Planarock Paint
Kellerdecke, Decke
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
dämmcheck, teaser, teaser image, hotspot 8, basement, basement ceiling, insulation, germany

Bloß keine kalten Füße kriegen!

Eine Kellerdeckendämmung sorgt für mehr Gemütlichkeit und spart Energie. Der Produktnavigator zeigt unsere Lösungen.

Jetzt loslegen

Das Projekt

In der Attemsgasse in Wien ist ein Niedrigenergiehaus der ÖSW mit einer thermisch hochqualitativen Gebäudehülle entstanden. Entworfen wurde die Wohnanlage von Univ.Prof. Arch. Mag. Elsa Prochazka.

Das Besondere: Dieses Wohnprojekt besteht aus drei Bauteilen. Ein sogenannter „Familienturm“ mit Kinderspielraum und fast ausschließlich größeren Familienwohnungen, ein „Singleturm“, in dem neben Kleinwohnungen auch 2-3-Zimmerwohnungen zur Verfügung stehen, und ein dritter Bauteil mit Wohnungen in verschiedensten Größen, in denen z. B. Hobbyräume Platz finden.

decrock, attemsgasse 31 in construction, press, austria

Die Aufgabe

Der Bauträger Österreichisches Siedlungswerk setzt bevorzugt auf langlebige und wartungsarme Materialien, die zudem ökologisch nachhaltig sind. Im Fall der Wohnhausanlage Attemsgasse werden Steinwolle-Dämmstoffe von ROCKWOOL nicht nur den hohen Anforderungen gerecht, sondern überzeugen auch durch die einfache Verarbeitung.

reference, decrock, attemsgasse 31, residential neighbourhood, vienna, austria

Die Lösung

Für die Dämmung der Kellerdecke kam bei dieser besonderen Wohnanlage die ROCKWOOL Dämmplatte Decrock zum Einsatz. Decrock ist eine nichtbrennbare Kellerdeckenplatte aus Steinwolle zum Mitbetonieren, die bei diesem Projekt ihre Stärken als Profi-Produkt für die Wärmedämmung von Ortbetondecken zum Mitbetonieren ausspielen konnte.

Die schnell und einfach zu verarbeitenden Kellerdeckenplatten werden in die Schalung eingelegt, zusätzliche Befestigungsmittel sind nicht erforderlich. Darüber hinaus bietet die Decrock auch ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis und enormes Einsparpotential in der Logistik.

product, product page, basement ceiling, plate, product-image, decrock, austria

Kontaktieren Sie uns

Weitere Anwendungen:

Entdecken Sie die Vorteile von Steinwolle: