Für die Lagesicherung des Dachaufbaus gegen Windsoglasten gibt es bei Flachdächern typischerweise drei Varianten: mechanische Befestigung, Auflast oder Verklebung.

Mechanisch befestigter Dachaufbau

Beim mechanisch befestigten Dachaufbau wird die Dachabdichtung zusammen mit der Wärmedämmung mechanisch mit der Tragschale verbunden, zum Beispiel mit selbstschneidenden Schrauben und Tellerscheiben. Dachaufbauten auf Stahlleichtdächern mit Trapezprofilen und bei Holzdecken mit Schalung werden in der Regel mechanisch befestigt.

Steinwolle-Dachdämmplatten mit verdichteter, lastverteilender Oberlage bieten mehr Sicherheit, denn sie erhöhen den Anpressdruck der Befestiger und erzielen daher eine optimale Einklemmwirkung der Abdichtung.

Dachaufbau mit Auflast

Bei Dachaufbauten mit Auflast wird auf der Abdichtung eine Auflast, wie zum Beispiel Kies, Platten oder auch eine Begrünung aufgebracht. Diese Art der Lagesicherung wird häufig bei massiven Tragschalen, wie Betondecken angewendet.

Produkte

Durock Austria 038
Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast, Flachdach
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Hardrock 040
Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast, Flachdach
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Hardrock 038
Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast, Flachdach
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Megarock
Dachaufbau: verklebt, Flachdach, Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
RDK
Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast, Flachdach

RDK

Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
RP-KGD
Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast, Flachdach
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
RP-TF
Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast, Flachdach
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Akustik-Profilfüller RAF-SE
Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast, Flachdach
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Mehr anzeigen

Weitere Lösungen fürs Flachdach:

Hinweise

Verlegehinweise zu unseren verschiedenen Lösungen für die Dämmung von Flachdächern mit mechanischer Befestigung oder Auflast finden Sie in den entsprechenden Datenblättern.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Technische Fachberatung gerne unterstützend zur Seite.

Informationen zum Recycling unserer Dämmstoffe finden Sie im Kapitel Abfallrücknahme Rockcycle® Austria.

denk breder, gezondheid, veiligheid, safety, helmet, construction
thumb, thumbnail, video, hagel, hagelvideo, flatroof, flat roof, germany

Planungshilfen:

Das IKEA Logistikzentrum - mit Weitblick in Strebersdorf

ROCKWOOL als führender Anbieter im Bereich Flachdachdämmung aus Steinwolle für Industrieanlagen und damit auch Logistikhallen war bereits bei der Realisierung von mehreren Ikea Projekten beteiligt. Durch die Erfahrung aller Beteiligter war ein reibungsloser Ablauf garantiert.
Verlegt bzw. verarbeitet wurden auf der gesamten 20.000 m² großen Dachfläche 37.000 m² Durock Austria 038 (hauptsächlich 12 cm Stärke, 2-lagig) und in der Fassade kamen 300 m² Fixrock 035 Austria in 8 cm Stärke zur Anwendung.

reference, ikea, distribution center, ikea cdc, flat roof, insulation, durock austria 038, strebersdorf, austria

Kletterzentrum Innsbruck – urbane Kletterfreude

Die neue Kletterhalle am Tivoli in Innsbruck wurde mit hochwertiger Steinwolle aus dem Hause ROCKWOOL gedämmt und ist mit einer mechanischen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. Die Halle wurde von Architekt Thomas Schnizer geplant und von den Verarbeitern Ploberger und Weißbacher zwischen Sommer 2015 und Frühjahr 2017 umgesetzt.

Sowohl in der hinterlüftete Fassade als auch auf dem Flachdach kamen ROCKWOOL Dämmstoffe zum Einsatz. Im Flachdach wurden 2.500 m² Durock Austria 038 verlegt und die hinterlüftete Fassade wurde mit 2.250 m² Fixrock Austria 035 vollflächig gedämmt.

reference, kletterzentrum innsbruck, climbing centre, climbing wall, austria

Vertiefendes Wissen:

Kontakt

Weitere Anwendungen:

Entdecken Sie die Vorteile von Steinwolle: