Mit der Holzrahmenbauweise lassen sich Außenwände kostengünstig und in kurzer Bauzeit realisieren. Im Vergleich zu traditionellem Mauerwerk können Sie im Holzrahmenbau bzw. Holzständerbau die Zwischenräume der Konstruktion vollständig mit Dämmstoff ausfüllen. So können Sie mit vergleichsweise schlanken Außenwänden einen hohen Wärmeschutz realisieren.

Warum ist es sinnvoll eine Außenwand im Holzrahmenbau zu dämmen?

Eine Außenwand in Holzrahmenbauweise bietet – mit entsprechender Dämmung – in der Regel eine bessere Wärmeleistung als Mauerwerk in gleicher Gesamtdicke.

Die Auswahl des Dämmmaterials ist auf Grund der geringeren Masse und der Eigenschaften des Holzes im Holzrahmenbau von hoher Bedeutung, um neben gutem Wärmeschutz auch sicheren Brandschutz und hohen Schallschutz zu erzielen.

Zu den Vorteilen einer ROCKWOOL Dämmung im Holzrahmenbau gehören:

  • Höchster Brandschutz
  • Ausgezeichneter Schallschutz
  • Spürbarer Wärmeschutz im Winter wie im Sommer
  • Einfache Verarbeitung
  • Dimensionsstabilität und Maßhaltigkeit
  • Diffusionsoffenheit und Feuchteschutz
  • Sehr gute Klemmwirkung

Produkte Holzrahmenbau Außenwand

Unsere Produkte für den Holzrahmenbau im Überblick.

Flexirock
Untersparrendämmung, Schrägdach, Holzrahmenbau, Fassade, Holzbalkendecke, Decke, Holzständerwand, Innen- und Trennwände, Zwischensparrendämmung
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Sonorock
Innendämmung der Außenwand, Innen- und Trennwände, Metallständerwand, Holzständerwand, Untersparrendämmung, Schrägdach, Holzrahmenbau, Fassade
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Sonorock 035
Innendämmung der Außenwand, Innen- und Trennwände, Metallständerwand, Holzständerwand, Untersparrendämmung, Schrägdach, Holzrahmenbau, Fassade
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen
Varirock 035
Dachbodendämmung, Schrägdach, Holzrahmenbau, Fassade
Zur Produktseite
Produkt zum Vergleich hinzufügen

Verarbeitung

ROCKWOOL Dämmstoffe für den Holzrahmenbau bieten durch ihre handliche und kompakte Ausführung ideale Voraussetzungen für das Handling auf der Baustelle oder in der Vorfertigung. Viele Abmessungen sind auf die gängigen Ständermaße abgestimmt. Unsere Dämmstoffe sind sehr einfach ohne großen Aufwand und passgenau mit einem Dämmstoffmesser zuzuschneiden, das macht auch im Holzrahmenbau die Verarbeitung einfach, schnell und bequem.

timber frame, timberframe, installation, installer, holzrahmenbau, holzbau, flexirock, job 5690 Damme 22.10.19,  bild 097, germany

Das Projekt

EGGER, Hersteller von Spanplatten, Faserplatten, OSB und MDF aus Holz, lebt seinen grünen Gedanken nicht nur in der Produktion, sondern wollte diesen auch im neuen Firmensitz zum Ausdruck bringen.

Architekt DI Bruno Moser von der architekturWERKSTATT in Breitenbach wurde mit der Errichtung des EGGER Stammhauses in St. Johann beauftragt. Die Anforderung war die Konstruktion eines umweltfreundlichen, innovativen Firmengebäudes, das durch Passivhauskomponenten mit sehr hohen Dämmwerten dem Niedrighausstandard entspricht.

reference, egger stammhaus, sankt johann, tirol, austria

Die Aufgabe

Bei dem Projekt sollten sowohl die ökologischen als auch die ökonomischen Anforderungen des Bauherren erfüllt werden. Die Baustoffe sollten nachhaltig und langlebig sein und für ein gesundes Raumklima sorgen.

Architekt Bruno Moser stellte sich erfolgreich den Anforderungen an Umweltfreundlichkeit, an eine offene und gesunde Atmosphäre, innovativen Stil und den Einsatz von EGGER-Produkten und wurde für seinen Entwurf mit dem "best architects 17" Award ausgezeichnet.

reference, egger stammhaus, wooden frame construction, sankt johann, tirol, austria

Die Lösung

Bei der Dämmung vertrauten die Verantwortlichen auf das bewährte und fundierte ROCKWOOL Know-how. Sowohl in den Wänden als auch im Dachbereich kamen ROCKWOOL Steinwolle-Produkte zum Einsatz – unter anderem 11.000 m² des Dämmfilzes Varirock in den Stärken 50 und 80 mm für die Zwischenwände und gut 1.800 m² der hoch komprimierten Dämmplatte Flexirock in der Dicke 140 mm für die Wärmedämmung der Außenwände.

Die Dämmplatten wurden bereits werksseitig in die Holzmodule eingearbeitet. Dabei hat die leichte Verarbeitbarkeit von ROCKWOOL Steinwolle enorm viel Zeit gespart.

reference, egger stammhaus, sankt johann, tirol, austria
Die brandschutztechnischen Herausforderungen im Holzbau schafft man am besten mit Steinwolle.

Ernst Gregorites

Leitung Produktmanagement ROCKWOOL Österreich
Mehr zur Referenz erfahren

Gut zu wissen:

Kontaktieren Sie uns

Weitere Anwendungen:

Entdecken Sie die Vorteile von Steinwolle: